Inhalt

Mettenweg. Wohnhaus der Gemeinde Stans

Das Wohnhaus Mettenweg bietet Platz für 24 Personen, vorwiegend in Einzelzimmern. Das Alter der Bewohnerinnen und Bewohner liegt zwischen 30 bis über 90 Jahren. Betreuung und Pflege sind rund um die Uhr gewährleistet. Für das leibliche Wohl sorgt das Küchenteam in der hauseigenen Küche. Zum Haus, an sonniger Lage in Stans, gehören ein grosszügiger Aussenbereich mit Kleintiergehege, ein Blumengarten und die Mettenweg-Kapelle. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Haustüre.

Aufnahme finden in erster Linie Personen aus den Gemeinden Stans, Oberdorf, Ennetmoos und Stansstad. Wenn die Platzverhältnisse es erlauben, können auch Interessenten aus anderen Gemeinden aufgenommen werden. Über die Aufnahme entscheidet die Betriebskommission.

Das Wohnhaus Mettenweg hat die Betriebsbewilligung zur Führung einer Pflegeabteilung bis zur Pflegestufe 9. Personen mit grösserem Pflegeaufwand müssen in ein anderes Heim verlegt werden.

Im Wohnhaus Mettenweg werden nach Möglichkeit unter anderen folgende fakultative Tätigkeiten angeboten:
  • Aktivierung
  • Benutzung des Aktivierungsraumes
  • Altersturnen
  • Individuelle Betreuung
  • Begleitete Ausfahrten mit dem Rollstuhl
  • Freiwillige Mithilfe in Küche, Garten, Tierhaltung
  • Messfeier, Rosenkranz in der Mettenweg-Kapelle
  • Halb- und ganztägige Ausflüge in der näheren und weiteren Umgebung
  • Besuch von Veranstaltungen im Dorf
  • Aufführungen von Dorfvereinen im Mettenweg
  • Theaterbesuche
Diese Angebote sind im Normalfall für die Bewohnerinnen und Bewohner kostenlos.

Fotoalbum des Wohnhauses Mettenweg

Kontakt

Mettenweg. Wohnhaus der Gemeinde Stans
Buochserstrasse 45
6370 Stans


Tel. 041 619 01 90
mettenweg@stans.nw.ch

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Mettenweg. Wohnhaus der Gemeinde Stans

Zugehörige Objekte