Willkommen auf der Website der Gemeinde Stans



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
zurück zur Startseite

Führungen in der Kantonsbibliothek Annemarie von Matt

16. Juli 2020
18:30 Uhr

Ort:
Kantonsbibliothek Nidwalden
Engelbergstrasse 34
6370 Stans
Organisator:
Nidwaldner Museum
Kontakt:
Nidwaldner Museum
E-Mail:
museum@nw.ch
Anmeldung:
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldung: E-Mail: museum@nw.ch, Telefonnummer: 041 618 73 40.
Website:
http://www.nidwaldner-museum.ch/kalender#annemarie-von-matt-widerstehlich


Mit ihrem künstlerischliterarischen Werk sprengte Annemarie von Matt (1905–1967) zu ihren Lebzeiten die Grenzen der Konvention. Nach ersten gestalterischen Arbeiten in Form von Ölmalerei, Techniken der Volkskunst und religiös-ländlichen naiven Bildwelten, treten Malerei und Grafik in ihrem Schaffen in den Hintergrund. Objektkunst und Zeichnung rücken ins Zentrum und gleichzeitig setzt ihr literarisches Schaffen ein. Stets wird dabei ihr Interesse für das Fragmentarische in der Kunst wie in der Sprache deutlich. Sie notiert Gedanken, schreibt Briefe und Gedichte, sammelt (alltägliche) Materialien für mögliche Kunstobjekte.

Der umfangreiche literarische Nachlass von Annemarie von Matt in der Kantonsbibliothek Nidwalden ermöglicht einen Einblick in ihr literarisches Werk. Ergänzend zum Rahmenprogramm im Nidwaldner Museum Winkelriedhaus finden drei öffentliche Führungen durch den Nachlass von Annemarie von Matt in der Kantonsbibliothek statt. Agi Flury, Projektmitarbeiterin der Kantonsbibliothek, gewährt anhand exemplarischer Zeugnisse einen persönlichen Einblick in die Aufarbeitung und den Nachlass von Annemarie von Matt.

Bild


Druck Version