Willkommen auf der Website der Gemeinde Stans



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
zurück zur Startseite

Handlesekunst (Chirologie) - Ein Weg, sich selbst zu entdecken, erkennen und entwickeln

9. Juni 2020
19:30 - 21:30 Uhr

Ort:
altes Spritzenhaus, Stans
Hans-von Mattweg .
6370 Stans
Preis:
Fr. 15.00
Organisator:
Verein für Menschenkenntnis, Stans
Kontakt:
Marianne Fischer
E-Mail:
stans@svmk.ch
Voraussetzungen:
keine
Anmeldung:
nicht nötig
Website:
http://www.svmk.ch


Handlesekunst (Chirologie) - Ein Weg, sich selbst zu entdecken, erkennen und entwickeln
Die Handlesekunst umfasst die Deutung der Form, Beweg-lichkeit und Beschaffenheit der Hände, der Linien und Zeichen auf den Handflächen und der Fingerabdrücke. Diese weisen auf Lebenslektionen (Stolpersteine) hin, zei-gen aber auch die Chancen und Fähigkeiten auf (Beru-fung, Lebensaufgabe), um die Herausforderungen des Lebens besser zu meistern. Während die Fingerprints zeit-lebens bleiben, verändern sich die Linien in den Händen mit unserem Fühlen, Denken und Handeln.
Aufgrund der verschiedenen Faktoren gibt eine Analyse Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung. Es wächst die Be-reitschaft zur Veränderung, um neue Wege zu gehen.
Theres Simonet wird Sie an diesem Abend auf die Reise durch die Hände mitnehmen und die Bedeutung der gros-sen, kleinen, schmalen Hände, langen kurzen, krummen Finger und der verschiedenen Linien und deren Bedeu-tung weitergeben.
.
Referentin: Theres Simonet, Pfaffnau www.handlesekunst.ch


Druck Version