Willkommen auf der Website der Gemeinde Stans



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
zurück zur Startseite

Rundgang: Auswahl NOW 18

23. Jan. 2019
18:30 Uhr

Ort:
Nidwaldner Museum Winkelriedhaus
Engelbergstrasse 54a
6370 Stans
Preise:
CHF 7.00 / 4.00
Organisator:
Nidwaldner Museum
Kontakt:
Nidwaldner Museum
E-Mail:
museum@nw.ch
Website:
http://www.nidwaldner-museum.ch


Rundgang durch die Ausstellung mit beteiligten Künstlerinnen und Künstlern und Barbara Ruf, Kuratorin.

Die Auswahlausstellung NOW 18 versammelt 18 Künstlerinnen und Künstler aus Nid- und Obwalden. Während rund drei Monaten bietet das Nidwaldner Museum Einblicke in ein vielfältiges Spektrum: Von aktuellen politischen Bezügen zu historischen Referenzen und ortspezifischen Begebenheiten zeigt die NOW 18 das vielseitige künstlerische Schaffen in Ob- und Nidwalden. Barbara Ruf, Kuratorin, führt zusammen mit beteiligten Künstlerinnen und Künstlern in einem Rundgang durch die Ausstellung.

Ausstellende Kunstschaffende: Olivia Abächerli, Renata Bünter, Markus Bürgi, Christian Frehner, Heini Gut, Stephanie Hess, Adrian Hossli, Moritz Hossli, Christian Kathriner, Paul Lussi, Rochus Lussi, Charlie Lutz, Jörg Niederberger, Corinne Odermatt, Fredy Odermatt, Jesco Tscholitsch, Brigitta Würsch, Anna-Sabina Zürrer.

Die Kantone Obwalden und Nidwalden führen seit über 20 Jahren gemeinsame Kunstausstellungen durch. Von den 59 Künstlerinnen und Künstlern, die an der Übersichtsausstellung 2017 in der Turbine Giswil in Obwalden ausstellten, hat die fünfköpfige Jury deren achtzehn für die Auswahlausstellung NOW 18 auserkoren. Die Vielfalt der Werke liefert einen abwechslungsreichen Einblick in das aktuelle Kunstschaffen der Region, das von Zeichnung über Malerei zu Installation, Skulptur, Video und Fotografie reicht.

Eine der künstlerischen Positionen ist mit dem Unterwaldner Preis für Bildende Kunst im Wert von CHF 20'000 ausgezeichnet worden. Olivia Abächerli hat den Unterwaldner Preis für bildende Kunst 2018 gewonnen.

Weitere Informationen: www.nidwaldner-museum.ch

Bild


Druck Version